Repertoire

Unter der Leitung von Jeannine Görde-Vogt führte die Johanniskantorei bislang folgende größere Werke auf:

Waldemar Ahlen: Sommarpsalm
Jehan Alain: Messe da Requiem
Johann Sebastian Bach: Kantaten Nr. 6, 10, 12, 56, 61, 130, 131 und 172 sowie Magnificat BWV 243
Johannes Brahms: Liebesliederwalzer op. 52, Zigeunerlieder, op. 103, Schaffe in mir Gott ein rein Herz, aus: Zwei Motetten, op. 29, Nr. 2
Dietrich Buxtehude: Magnificat
Maurice Duruflé: Quatre Motets sur des thèmes grégoriens, Notre Père, Requiem
Gabriel Fauré: Cantique de Jean Racine, Requiem
Georg Friedrich Händel: Messiah
Joseph Haydn: Missa brevis Sancti Joannis de Deo (“Kleine Orgelmesse”), Missa in angustiis (“Nelsonmesse”), Missa Cellensis (“Kleine Mariazeller Messe”)
Heinrich v. Herzogenberg: Die Geburt Christi op. 90
Karl Jenkins: Cantate Domino
Sven-Eric Johanson: Fancies I
Heinrich Kaminski: Der 130. Psalm, op. 1a
Franz Liszt: Via Crucis
Felix Mendelssohn Bartholdy: Der 42. Psalm “Wie der Hirsch schreit”, Der 95. Psalm “Kommt last uns anbeten”, Hymne “Hör mein Bitten”, sowie „Lieder im Freien zu singen“ op. 41 und op. 58
Wolfgang Amadeus Mozart: Kyrie in D-Moll, Laudate Dominum aus “Vesperae solennes de confessore”
Knut Nystedt: Missa Brevis
Christian Ridil: Missa Alba
John Rutter: Nun danket alle Gott, All things bright and beautiful, The Lord blees you, God be in my head, Requiem
Camille Saint-Saëns: Oratorio de Noël
Franz Schubert: Magnificat (D 486), Messe G-Dur (D 167); Messe C-Dur (D 452)
Robert Schumann: Drei Lieder für Frauenstimmen und Klavier op. 114, Zigeunerleben op. 29,3
Heinrich Schütz: Matthäuspassion
Peteris Vasks: Laudate Dominum, Kyrie, Gloria und Sanctus aus “Missa”, Pater noster
Antonio Vivaldi: Magnificat, Gloria