Chorleitung

jeannineJeannine Görde-Vogt erhielt während ihrer Schulzeit Orgelunterricht bei dem Fuldaer Domorganist Prof. Hans-Jürgen Kaiser und Klavierunterricht bei Claudia von Lewinski am Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt. Als Studentin der Kirchenmusik und Schulmusik setzte sie ihre musikalische Ausbildung bei Prof. Martin Lücker (Orgel), Hiroko Maruko (Klavier) und Prof. Wolfgang Schäfer (Dirigieren) an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main fort. Parallel zu ihrer Musikausbildung absolvierte Jeannine Görde-Vogt ein Germanistikstudium an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt am Main. Auf das erste Staatsexamen folgte ein Referendariat für das Lehramt an Gymnasien, das sie im Herbst 2006 mit dem zweiten Staatsexamen abschloss. Jeannine Görde-Vogt ist als Lehrerin an einem Gymnasium in Frankfurt tätig, wo sie die Fächer Musik und Deutsch in den Jahrgangsstufen 5-13 unterrichtet.